Die AnzeigenChef Kleinanzeigen App kommt

Noch eine Kleinanzeigen App? Das brauch keiner ­čÖé So der bisherige Gedankengang. Dennoch hat sich der Gedanke verfestigt, dass es sehr praktisch w├Ąre, wenn Kleinanzeigen per App gleich auf mehreren Plattformen inseriert werden k├Ânnen, statt es sp├Ąter ├╝ber den AnzeigenChef zu erledigen. Genau hier entsteht ein Mehrwert, den wir bieten m├Âchten. Wir haben inzwischen ein gro├čes Sortiment an Mappings, sprich Kategoriezuordnungen zwischen den einzelnen Plattformen, so dass beim erfassen einer Anzeige nicht unbedingt f├╝r jede Plattform die Kategorie von Hand ausgew├Ąhlt werden muss. Klingt gut, oder?

Im unteren Screenshot sehen wir, wie komplex es werden soll. Es wird eine Auswahl der Konten getroffen, auf denen inseriert wird. Die Kontaktdaten sind bereits hinterlegt. Darauf folgen die Bilder, die gleich per Handy gemacht werden, ein Titel und die Kategorie. ├ťber das Mapping reicht meist die Auswahl der eBay Kleinanzeigen Kategorie, die App schl├Ągt dann die passende Kategorie f├╝r die anderen Plattformen vor.

Die Beschreibung haben wir bewusst als Unterpunkt gemacht, da wir anzeigen m├Âchten, wie diese auf den einzelnen Plattformen dargestellt wird. Es gibt L├Ąngenunterschiede, die man hier visuell ber├╝cksichtigen kann.

Es folgt der Preis und ein Klick auf „Inserieren“. Das war es auch schon. Mehr soll die App vorerst nicht k├Ânnen, denn der Rest der Verwaltung erfolgt ├╝ber den AnzeigenChef.

Im ├╝brigen inseriert die App mit einem kleinen K├╝rzel in der Beschreibung, so kann der AnzeigenChef die Anzeigen automatisch zusammenfassen.

Wir freuen uns, dass es hier voran geht!