Oft gestellte Fragen und Antworten zur Handhabung

Der AnzeigenChef bietet viele nützliche Funktionen, die den Alltag erleichtern. Einige möchten wir Euch hier anhand von Fragen und Antworten vorstellen, um ggf. auch Unklarheiten zu beseitigen.

  1. Wie kann ich bestehende Anzeigen neu hochladen?
  2. Kann ich Anzeigen auf ein anderes Konto übertragen?
  3. Wie kann ich den Preis für mehrere Anzeigen anpassen?
  4. Kann ich Anzeigen automatisch löschen und neu inserieren?
  5. Kann ich auch bei eBay Artikel einstellen?
  6. eBay Kleinanzeigen löscht meine Anzeigen, warum?

Frage(n) nicht geklärt? Dann kontaktiere uns.

Wie kann ich bestehende Anzeigen neu hochladen?

Diese Frage wird sehr oft gestellt. Vorab sei angemerkt, der AnzeigenChef soll kein Werkzeug sein, um ggf. kostenpflichtige Funktionen der Plattformen zu umgehen. Dennoch lässt sich dieses Vorhaben recht einfach umsetzen.

Du gehst in den Bereich "Aktiv" und markierst die gewünschten Anzeigen, max. 20 Stück. Klicke oben in der Menüleiste auf "Beenden / Verkauft". Die Anzeigen werden nun auf allen zugewiesenen Plattformen gelöscht (beendet) und im AnzeigenChef in den Ordner "Beendet" verschoben. Keine Angst, alle Inhalte inkl. den Bildern bleiben erhalten.

Wechsle nun in den Ordner "Gelöscht" im AnzeigenChef, markiere die Anzeigen und klicke in der ToolBar auf "In Ausgang legen". Die Anzeigen werden jetzt als neue Anzeige(n) inseriert.

Hinweis: Es gelten die Limits der jeweiligen Plattformen. Eine gelöschte Anzeige ergibt keine neue freie Anzeige. Hast Du z.B. kein PRO Konto bei eBay Kleinanzeigen, so ist Dein Limit 50 Anzeigen in 30 Tagen. Soweit uns bekannt ist, gibt es auf anderen Plattformen keine Limits.

Achtung: Die Plattformen reagieren teils mit Kontensperrungen, wenn Anzeigen zu oft gelöscht und neu inseriert werden. Daher sollte man hier darauf achten, nur Anzeigen zu nehmen, die kaum Besucher und Beobachter aufweisen. Anzeigen sollten mindestens 7 Tage, besser 14 Tage laufen.

Kann ich Anzeigen auf ein anderes Konto übertragen?

Ja, das ist möglich. Richte beide Konten im AnzeigenChef ein. Sobald die Anzeigen eingelesen wurden, gehst Du in den Bereich "Aktiv" und markierst alle Anzeigen. Klicke auf "Bearbeiten" - "Kopieren". Du kannst Dir nun im Bereich Vorlagen einen Ordner anlegen und beliebig bezeichnen, wechsle dann in diesen Ordner. Klicke auf "Bearbeiten" - "Einfügen". Du erhältst nun alle Anzeigen als 1:1 Kopie in diesen Ordner.

Markiere nun alle Anzeigen, klicke mit der rechten Maustaste und wähle "Gebündelt bearbeiten". Klicke auf den Tab der gewünschten Plattform und wähle das Zielkonto aus. Ändere sonst nichts, da sich diese Änderung überschreibend auf alle markierten Anzeigen auswirkt. Bestätige mit OK.

Du kannst nun die Anzeigen in den Ausgang legen und inserieren. Damit keine Duplikate entstehen, solltest Du die Anzeigen des bisherigen Kontos beenden.

Wie kann ich den Preis für mehrere Anzeigen anpassen?

Markiere alle Anzeigen, die davon betroffen sind. Klicke mit der rechten Maustaste und wähle "Gebündelt bearbeiten". Du hast nun folgende Möglichkeiten:

  • Gebe einen Betrag ein, um allen markierten Anzeigen denselben Preis zu geben
  • Gebe +5 oder -5 ein, um dem ursprünglichen Betrag einen Wert auf- oder abzurechnen
  • Mache das Gleiche mit einem Prozentzeichen, z.B. +5%, um dem ursprünglichen Betrag prozentual einen Wert auf- oder abzurechnen

Klicke dann auf "OK", um die Änderung zu speichern. Sollten es bereits aktive Anzeigen sein, so werden diese automatisch in den Ausgang gelegt und auf den zugewiesenen Plattformen aktualisiert.

Kann ich Anzeigen automatisch löschen und neu inserieren?

Nein. Eine solche Funktion bieten wir zum Schutz der Plattformen nicht an. Wir möchten mit unserer Lösung keinesfalls eine Automatisierung dieses Vorgangs ermöglichen.

Kann ich auch bei eBay Artikel einstellen?

Nein. Der AnzeigenChef ist ausschließlich für Kleinanzeigen konzepiert. Du kannst allerdings Dein eBay Konto einrichten und Deine Artikel automatisch in den AnzeigenChef einlesen lassen. So musst Du nur noch die Kleinanzeigen-Kategorie auswählen und schon hast Du ein fertiges Inserat.

eBay Kleinanzeigen löscht meine Anzeigen, warum?

Oftmals kommt es vor, dass Anzeigen, die erfolgreich übertragen wurden, kurze Zeit später nicht mehr online sind. eBay Kleinanzeigen löscht hier kommentarlos. Die Gründe sind vielfältig. Machen können wir hier leider nichts. Mögliche Ursachen:

  • Verdacht auf gewerbliche Nutzung
    Wenn Du viele Inserate hast oder Neuware anbietest, kann es passieren, dass eBay Kleinanzeigen Dich als gewerblich einstuft. In diesem Fall sollte ernsthaft darüber nachgedacht werden, ob da was dran ist. Gewerblich ist, wer eine Gewinnerzielungsabsicht hat, regelmäßig gleiche Artikel inseriert oder im hochpreisigen Segment unterwegs ist. Ein gewerbliches Konto ist kostenlos, hier muss lediglich ein vollständiges Impressum hinterlegt werden.
  • Fehlendes oder unvollständiges Impressum
    Gewerbliche Anbieter benötigen ein vollständiges Impressum inkl. E-Mail und Telefonnummer. Fehlen diese Angaben, werden Anzeigen automatisch entfernt.
  • Nutzung mehrerer Konten bei eBay Kleinanzeigen
    Die Nutzung mehrerer Konten ist nur unter bestimmten Umständen erlaubt. Das können mehrere Filialen sein oder aber eine Sortimentstrennung, die gerechtfertigt werden kann. Alles andere ist ein Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen von eBay Kleinanzeigen.
  • Nutzung neu angelegter Konten
    Gerade bei neuen Konten werden Anzeigen oftmals gelöscht. Hier sollte eine Nutzung vorerst oder zumindest für 7-14 Tage über die Webseite erfolgen, bevor eine Software eingesetzt wird. Ansonsten vermutet das Sicherheitssystem einen Bot, welcher mit neuen Konten eine Vielzahl von Anzeigen schalten will.
  • Beschwerden anderer Nutzer
    Beim Inserieren von großen Mengen in gleichen Kategorien neigen andere Nutzer dazu, sich zu beschweren, da die Flut von Anzeigen deren nach hinten schiebt. Grundsätzlich sollte möglichst mit einem Zeitversatz inseriert werden. Der Kleinanzeigenmarktplatz ist nicht für Anbieter gedacht, die eine hohe Stückzahl von verschiedenen Artikel handeln.
  • Ständiges Löschen und neu Inserieren
    Der AnzeigenChef ist nicht dafür gedacht, ein ständiges Löschen und neu Inserieren zu ermöglichen. Hierfür gibt es entsprechende kostenpflichtige Optionen von eBay Kleinanzeigen. Es spricht nichts dagegen, nach 7-14 Tagen Anzeigen, die keine Interaktion gebracht haben, zu beenden und zu überarbeiten. Allerdings sollte das kein täglicher Sport werden. Hier reagiert eBay Kleinanzeigen schnell und ohne Kompromisse.

Bitte beachte, dass wir bei Löschungen nicht vermitteln. Wir erhalten keine Informationen über Nutzer oder deren Profile und können hier nicht weiter helfen. Wendet Euch ggf. mit Angabe der betroffenen Anzeigennummer, die im Bereich "Aktiv" ersichtlich ist, direkt an service@ebay-kleinanzeigen.de.

Copyright © 2015-2022 SoftwareStack GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Zurück zum Anfang