Textmakros effektiv einsetzen

Makros sind eine hervorragende Ergänzung, die besonders in Beschreibungen und Nachrichten Anwendung finden. Das Programm bietet zwei Möglichkeiten, diese zu verwenden:

  1. Als reines Textmakro
    Hier wird einfach das Kürzel geschrieben und danach die ENTER Taste gedrückt. Das Kürzel wird direkt durch den hinterlegten Text ersetzt.

  2. Als Kürzel in Vorlagen
    Ähnlich wie bei Freifeldern können Textmakros als festes Kürzel hinterlegt werden. Wurde z.B. mfg definiert, so kann in der Beschreibung $mfg$ hinterlegt werden, daraus folgt nach dem inserieren oder aktualisieren automatisch der hinterlegte Text.
Makros anlegen

Hierzu gehst Du einfach in die Einstellungen und klickst auf den Tab "Textmakros".

Mit einem Klick auf "Neues Makro anlegen" kannst Du nun ein beliebiges Kürzel und den dazugehörigen Text hinzufügen.

Du kannst im Text beliebig lange Inhalte verwenden, nur sollten diese später nicht den Rahmen der max. Zeichen in Beschreibungen oder Nachrichten sprengen.

Leg Dir nun ein paar an und klicke auf "OK".

Anwendung

Rufe eine beliebige Anzeige auf, gehe in das Beschreibungsfeld und tippe Dein Kürzel ein, drücke danach ENTER auf der Tastatur. Das Kürzel wird durch den hinterlegten Text ersetzt.

Zusätzlich kannst Du auch Dein Kürzel mit $ am Anfang und $ am Ende einfügen. Dabei wird es nicht sofort ersetzt, sondern erst beim inserieren oder aktualisieren. Der Vorteil ist, dass Du jederzeit Dein Kürzelinhalt anpassen kannst, ohne die Beschreibungen zu überarbeiten.

Copyright © 2015-2021 SoftwareStack GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Zurück zum Anfang