Anzeigen verschiedener Plattformen zusammenführen

Um nicht jede Plattform einzeln zu verwalten, wenn dort schon Bestände aufgebaut wurden, können Anzeigen im AnzeigenChef zusammengeführt werden. Das sieht dann im laufenden Betrieb so aus:

Man sieht auf der rechten Seite jeweils ein Symbol für Quoka, eines für markt.de und eins für eBay Kleinanzeigen. Klickt man nun auf "Pause" oder "Beenden", so wird die Aktion für alle drei durchgeführt. Das ist mehr als praktisch und spart sehr viel Zeit. Inseriert man neue Anzeigen, so gibt man gleich die Informationen für alle Plattformen an und hat automatisch eine Anzeige mit mehrere Plattformen. Hat man allerdings Anzeigen bereits einzeln inseriert, so steht man vor einem Problem.

So funktioniert es

Im AnzeigenChef können nun jeweils zwei Anzeigen markiert werden, die auf unterschiedlichen Plattformen laufen. Per Rechtsklick findet man dann die Funktion "Zusammenführen".

Auch wenn die in unserem Beispielbild nicht zusammenpassen, ist der Weg richtig. Jetzt müssen wir uns noch entscheiden, welche Anzeige in Zukunft die Hauptanzeige sein wird. Alle Informationen, Titel, Beschreibung, Bilder etc. werden von dieser bezogen, die bisherigen Details der zweiten Anzeige werden verworfen.

Nach dem Klick auf "OK" ist die Zusammenführung abgeschlossen. Dieser Vorgang kann nun noch mit einer dritten Plattform durchgeführt werden. Hierzu nimmt man die eben zusammengefasste Anzeige und führt Sie z.B. mit einer weiteren Quoka Anzeige zusammen.

Copyright © 2015-2021 SoftwareStack GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Zurück zum Anfang