AnzeigenChef als portable Version

Wer den AnzeigenChef auf einem Stick mitnehmen möchte, um z.B. bei der Arbeit oder Bekannten mal rein zu schauen, kann daraus eine portable Version machen. Hierzu ist folgendes zu machen:

  1. Installiere den AnzeigenChef regulär und starte ihn. Die Daten müssen im Vorfeld einmalig initialisiert worden sein.

  2. Bereite Deinen Stick vor, erstelle ein Verzeichnis, in dem der AnzeigenChef in Zukunft laufen soll.

  3. Gehe auf Deinem PC in das Verzeichnis Programme / AnzeigenChef und kopiere den Inhalt in das Zielverzeichnis auf Deinem Stick.



    Sofern Du die Mac Version nutzt kopiere die gesamte AnzeigenChef.app ins vorbereitete Verzeichnis auf Deinem Stick. 



  4. Nun legst Du dort einen Ordner im gleichen Verzeichnis an, nenne diesen data , genau so, klein, ohne Änderung.

  5. Klicke im AnzeigenChef auf Hilfe → Datenverzeichnis öffnen. Du befindest Dich nun im Datenverzeichnis.

  6. Beende den AnzeigenChef.

  7. Kopiere den gesamten Inhalt aus dem Datenverzeichnis in den zuvor angelegten data Ordner.

  8. Deinstalliere den AnzeigenChef.

Ab jetzt kannst Du den AnzeigenChef vom Stick aus starten, ohne Installation. Die Daten werden automatisch aus dem data Ordner bezogen. Du kannst auch zeitgleich die Mac, Linux und Windows Version auf einem Stick betreiben, die Daten sind untereinander kompatibel.

Copyright © 2015-2021 SoftwareStack GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Zurück zum Anfang